Der Anwalt Maic Fasold rät zu einem Ehevertrag - und dieser hat nichts mit Zweifeln oder mangelnden Vertrauen zu tun.

 
Gemeinsamen Kinder sollten nie die Leidtragenden der Scheidung der Eltern sein. Maic Fasold rät zum Ehevertrag.
 
Auch wenn bei der Hochzeit niemand daran denken mag: Eine Scheidung ist ein höchst sensibles Thema und sollte auch so behandelt werden.
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren