Hochzeitslocations entlang der Elbe in Hamburg

Die Elbe - Hamburgs Traumlocation.

Die Elbe - Hamburgs Traumlocation.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

Glitzerndes Wasser, Hafenkräne, große und kleine Pötte sowie buntes Hafentreiben - die Elbe, die mitten durch die Hansestadt fließt, ist gleichermaßen für Hamburger und Touristen ein Sehnsuchtsort. Hier kann man von der großen weiten Welt träumen, oder einfach nur das Hier und Jetzt genießen. Es ist also nicht verwunderlich, dass viele Verliebte genau hier heiraten möchten.

Doch wenn ein Brautpaar an der Elbe in Hamburg Ja sagen und Hochzeit feiern möchte, hat es wirklich eine schier unendliche Auswahl an möglichen Locations. Soll es maritim hanseatisch sein oder doch lieber edel und traditionell? Kein Problem! Heiratswillige haben wirklich die Qual der Wahl und können schnell mal den Überblick verlieren.

Damit das nicht passiert, hat KUCHENBUCHS HOCHZEITen eine bunte Auswahl getroffen - hier sollte jedes Brautpaar fündig werden:

 
Rickmer Rickmers
Auf der Rickmer Rickmers kann man wunderbar Hochzeit feiern.

Auf der Rickmer Rickmers kann man wunderbar Hochzeit feiern.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

Rickmer Rickmers

Hochzeit feiern an Bord des historischen Dreimasters im Hamburger Hafen. Auf der Rickmer Rickmers erwartet das Brautpaar ein maritimes Ambiente und kulinarischer Hochgenuss. Eine einmalige Hochzeitslocation direkt an den Landungsbrücken.

 
Schönes Leben
Schönes Leben in der Speicherstadt.

Schönes Leben in der Speicherstadt.

Foto: Schönes Leben

Schönes Leben

Schönes Leben gibt es entweder in der Hamburger Speicherstadt oder auf dem Lande. Die Location an der Elbe bietet rund 120 Gästen auf 330 qm Fläche Platz zum Feiern, Schlemmen und Entspannen. In einer besonders gemütlichen Art verbindet das Schönes Leben Restaurant und Veranstaltungsraum in einer herzlichen und warmen Atmosphäre.

 
Personenschifffahrt J. Wilcke
An Bord der Lüneburger Heide kann man sich auch trauen lassen.

An Bord der Lüneburger Heide kann man sich auch trauen lassen.

Foto: Personenschifffahrt J. Wilcke

Personenschifffahrt J. Wilcke

Wer es maritim mag, der kann sich an Bord der „Lüneburger Heide“ durch das Standesamt Scharnebeck oder Lauenburg trauen lassen und anschließend eine unbeschwerte Feier genießen.
Das Brautpaar legt fest, wo und wann die Fahrt starten soll, wobei jeder Anleger zwischen Hamburg und Hitzacker möglich ist, und welche Strecke es in ihr neuen Lebensabschnitt führen soll: Darf es eine Tour in den Hamburger Hafen oder eine Fahrt in die idyllische Elbtalaue sein?

 
Louis C. Jacob
Das Louis C. Jacob ist die klassische Hochzeitslocation Hamburgs.

Das Louis C. Jacob ist die klassische Hochzeitslocation Hamburgs.

Foto: Louis C. Jacob

Louis C. Jacob

Hochzeiten haben Tradition im „Jacob“. Seit mehr als zweihundert Jahren feiert die Hamburger Gesellschaft besondere Feste an Hamburgs berühmter Elbchaussee. Das Team des Louis C. Jacob sorgt dafür, dass die Hochzeit unvergesslich schön und ganz persönlich wird. Für Brautpaare wird der rote Teppich ausgerollt, Champagner auf der berühmten Lindenterrasse serviert und die Hochzeitsgesellschaft mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Das Brautpaar kann mit seinen Gästen mit der MS JACOB auf einer persönlichen Lieblingsroute über die Elbe schippern oder sich gleich auf der hoteleigenen Barkasse trauen lassen – mehr Hamburg geht nicht.

 
KAI 10
Der Ponton liegt zentral in Hamburgs Innenstadt  auf dem Mittelkanal direkt hinter dem Mercure Hotel Hamburg City.

Der Ponton liegt zentral in Hamburgs Innenstadt auf dem Mittelkanal direkt hinter dem Mercure Hotel Hamburg City.

Foto: KAI10

KAI10

KAI 10 ist eine Location, die neue Maßstäbe für die Hochzeitsfeier setzt. Ein schwimmender Designer-Ponton mitten in Hamburg ist der innovative Veranstaltungsort fürs moderne Hochzeitsfest. Und wenn sich am Abend das Licht durch die riesige Glasfront im Kanal widerspiegelt, dann kann das Brautpaar seinen wichtigsten Tag im Leben in vollen Zügen genießen.

 
Elbe Erlebnistörns
Elbe oder Alster? Ein Ja-Wort auf dem Wasser.

Elbe oder Alster? Ein Ja-Wort auf dem Wasser.

Foto: Elbe Erlebnistörns

Elbe Erlebnistörns

Mit „Elbe Erlebnistörns“ können Brautpaare auf der Elbe und Alster heiraten. Sie kennen sich bestens auf Hamburgs Gewässern aus und bieten mit der weißen Alsterflotte und den verschiedenen Elbschiffen, z. B. der historischen “Kirchdorf”, ein umfassendes Angebot.
Generell sind kirchliche und standesamtliche Trauungen an Bord möglich und bei der Fahrtroute und den Abfahrtszeiten richtet sich der Veranstalter nach den Wünschen des Brautpaares. Termine für die Eheschließung vergibt das Standesamt Hamburg–Mitte oder Standesamt Hamburg–Harburg.

 
Fischclub Blankenese
Einmaliges Ambiente in Hamburgs einzigem schwimmenden Fischrestaurant.

Einmaliges Ambiente in Hamburgs einzigem schwimmenden Fischrestaurant.

Foto: Fischclub Blankenese

Fischclub Blankenese

Wo kann man seine Ehe besser starten, als in einer ebenso ungewöhnlichen wie einmaligen Location im Herzen der Hansestadt: Im Fischclub Blankenese feiern Brautpaare ihre Traumhochzeit direkt auf der Elbe in einem einzigartigen maritimen Ambiente. Hamburgs einziges schwimmendes Fischrestaurant bietet der Hochzeitsgesellschaft eine einmalige Atmosphäre und berät gerne bei allen Fragen und Wünschen.

 
Zollenspieker Fährhaus
Das Zollenspieker Fährhaus ist ein Geheimtipp.

Das Zollenspieker Fährhaus ist ein Geheimtipp.

Foto: Zollenspieker Fährhaus

Zollenspieker Fährhaus

Das Zollenspieker Fährhaus - eine Hochzeitslocation mit schönem Elbblick und eigenem Bootsanleger - ist inzwischen ein Geheimtipp unter Brautpaaren. Wer seine Hochzeitsfeier durch das Team des „Zollenspieker Fährhaus“ ausrichten lassen möchten, hat gleich mehrere Räume zur Auswahl. Je nach Größe und Art der Veranstaltung findet sich der perfekte Rahmen.

 
Schulauer Fährhaus
Im Schulauer Fährhaus kann man nicht nur feiern, sondern auch Ja sagen.

Im Schulauer Fährhaus kann man nicht nur feiern, sondern auch Ja sagen.

Foto: Schulauer Fährhaus

Schulauer Fährhaus

Das Neue Schulauer Fährhaus besticht nicht nur durch die exklusive Lage direkt am Wasser, sondern auch durch einzigartiges Ambiente, die hervorragende regional-mediterrane Küche und die zahlreichen Möglichkeiten, ein unvergessliches Hochzeitsfest zu feiern. Das Brautpaar kann sich sogar mit atemberaubendem Blick aufs Wasser trauen lassen, denn das Schulauer Fährhaus ist offizieller Trauort des Standesamtes Wedel.

 
Kontorhaus Elbhof
Im Kontorhaus Elbhof kann man eine elegante Hochzeit feiern.

Im Kontorhaus Elbhof kann man eine elegante Hochzeit feiern.

Foto: Kontorhaus Elbhof

Kontorhaus Elbhof

Im historischen Kontorhaus Elbhof können Brautpaare ganz nach ihren Wünschen ihre Hochzeit oder auch den Polterabend feiern. Die stilvollen Räumlichkeiten, die einladende Bar und der Innenhof bilden einen perfekten Rahmen für Feierlichkeiten mit 40 bis 250 Personen im Herzen Hamburgs.

 
Eventlocation Au Quai
Die Eventlocation Au Quai ist äußerst beliebt.

Die Eventlocation Au Quai ist äußerst beliebt.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten/Au Quai

Au Quai

Die Eventlocation Au Quai kann eine Hochzeit mit bis zu 120 Personen im Clubbereich inklusive Wintergarten ausrichten. Oder das Brautpaar feiert im Au Quai Restaurant im Separee mit Wintergarten und privater Terrasse. Wofür auch das Paar sich entscheidet - eine moderne Feier mit ultimativer Stimmung und tollem Elbblick ist garantiert.

 
Wasserschloss
Beliebtes Fotomotiv und begehrte Hochzeitslocation: Das Wasserschloss.

Beliebtes Fotomotiv und begehrte Hochzeitslocation: Das Wasserschloss.

Foto: Wasserschloss

Wasserschloss

Das Wasserschloss liegt inmitten der Speicherstadt auf einer Halbinsel zwischen zwei Fleeten. Anfang des 20. Jahrhunderts gingen die Windenwärter und -wächter hier noch ihrer Arbeit nach. Heute können Brautpaare im historischen Ambiente rauschende Feste feiern. Das Team hilft gerne beim Planen der Hochzeit.

 
Restaurant Zeitlos
Hamburger Freihafen, Harburger Binnenhafen - wo soll bloß gefeiert werden?

Hamburger Freihafen, Harburger Binnenhafen - wo soll bloß gefeiert werden?

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

Restaurant Zeitlos

Das Zeitlos besticht vor allem durch seine malerische Lage im Harburger Binnenhafen, die einzigartige stilvolle und besondere Atmosphäre des denkmalgeschützten alten Palmspeichers, seine großzügigen und flexiblen Räumlichkeiten und ein exzellentes Catering. Das Team des Zeitlos organisiert die Hochzeitsfeierlichkeiten im Sinne des Brautpaars. Barkassenfahrt, Empfang auf der Sonnenterrasse, originelles Hochzeitsbuffet - alles kein Problem.

 
La Vela
Das italienische Restaurant La Vela am Fischmarkt.

Das italienische Restaurant La Vela am Fischmarkt.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

La Vela

La Vela (italienisch: Das Segel) ist eine der Top-Adressen direkt an der Elbe für Liebhaber von stilvollem Ambiente, mediterranem Flair und kulinarischen Köstlichkeiten. Mitten in der Kulisse des Hamburger Hafens liegt dieses kleine Stück Italien mit großer Außenterrasse direkt am Wasser. Hier können Brautpaare private Hochzeiten im Nebenraum oder rauschende Feste im großen Restaurant feiern.

 
Mash Hamburg
Das Mash an der Großen Elbstraße 148-150.

Das Mash an der Großen Elbstraße 148-150.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

Mash

Das MASH ist die perfekte Location für Brautpaare, die gutes Essen und edle Weine in Elbatmosphäre genießen möchten. Die Feier kann sowohl im Restaurant als auch in einem der privaten Séparées stattfinden, die für jede Veranstaltung individuell gestaltet werden können. Von der Planung bis zum professionellen Service - engagierte MASH-Mitarbeiter kümmern sich an dem Tag um alles Wichtige.

Eventlocation Waterfront

Das originelle Gebäude mit seinem zauberhaften Ambiente liegt direkt an der Elbe (Große Elbstraße 146) und verleiht jeder Hochzeitsfeier eine ganz besondere hanseatische Note - mitten im Herzen von Hamburg. Der Catering-Service von Waterfront verwöhnt auch kulinarisch auf höchstem Niveau. Auf Wunsch führt das Standesamt Altona Trauungen direkt in der stimmungsvollen Bodega durch.

Süllberg

Der Süllberg gehört wegen des traumhaften Blicks über die Stadt und die Elbe zu den beliebtesten Hochzeitslocations in Hamburg. Gemeinsam mit routinierten Hochzeitsplanern legen Brautpaare die Details der Hochzeitsfeier fest. Sternekoch Karlheinz Hauser und sein Team sorgen dabei für den kulinarischen Rahmen der Feierlichkeiten.

Cap San Diego

Seit 1988 ist die Cap San Diego ein Museumsschiff, seit 2003 zudem maritimes Denkmal und schwimmendes Hotel, das seinen Liegeplatz an der Überseebrücke in Hamburg hat. Für kleinere und exklusive Feiern steht dem Brautpaar der Salon oder das Pool Deck zur Verfügung. Größere Gesellschaften können maritim in Luke 3 über drei Decks feiern. Die Bord-Gastronomie wird dabei durch das Hamburger Gastmahl betrieben.

 
Altonaer Kaispeicher
Sonniger Blick auf den Hamburger Hafen.

Sonniger Blick auf den Hamburger Hafen.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

Altonaer Kaispeicher

Der 1924 erbaute und 2009 modernisierte Altonaer Kaispeicher an der Großen Elbstraße ist in jeder Hinsicht exklusiv. Der historische Klinkerbau liegt direkt am Elbufer und bietet einen atemberaubenden Panoramablick über den Hamburger Hafen. Die Location ist somit die perfekte Kulisse für eine einmalige Hochzeit und ermöglicht sogar den Transfer der Gäste per Barkasse.

 
Cremon
Mitten in der Speicherstadt befindet sich das Cremon.

Mitten in der Speicherstadt befindet sich das Cremon.

Foto: Cremon

Cremon

Das Cremon befindet sich nur ein paar Minuten von der Elbphilharmonie, den Sehenswürdikeiten der Speicherstadt und den Anlegern der großen Passagierschiffe entfernt. In dieser besonderen Location können Brautpaare ein individuelles Hochzeitsfest feiern, denn im Cremon gibt es keine Standardlösungen, sondern nur ganz persönlich und individuell gestaltete Feste, bei denen möglichst alle Wünsche berücksichtigt werden.

MS KOI

Wie wäre es mit einer Hochzeitsfeier auf See? Ob auf dem Innen- oder Außendeck, auf der Tanzfläche oder im gemütlichen Lounge-Bereich, die MS KOI nimmt Brautpaare mit auf eine unvergessliche Reise auf der Elbe sowie auch Nord- oder Ostsee. Einfach den Anker lichten, in einmaliger Atmosphäre das besondere Gefühl auf dem Wasser zu sein genießen und entspannt in den Hafen der Ehe schippern.

Floating Homes

Wer seine Hochzeit extravagant feiern möchte, der mietet nicht nur eine Location an, sondern ein ganzes Haus. Im Hamburger Hafen steht nämlich ein FLOATING HOME - ein Haus, das durch eine offene, futuristische Architektur und durch großzügige Glasfronten geprägt ist, die den Blick auf den pulsierenden Hamburger Hafen sowie der Elbphilharmonie und zum berühmten Michel freigeben. Durch die gediegene Ausstattung, das edle Design und den beeindruckenden Ausblick bietet sich das FLOATING HOME als besondere Location für exklusive Veranstaltungen an.

 
Zum Alten Lotsenhaus
Zum Alten Lotsenhaus in Övelgönne.

Zum Alten Lotsenhaus in Övelgönne.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

Zum Alten Lotsenhaus

Das Lotsenhaus gehört zu den ältesten Gasthäusern Hamburgs. Bereits im Jahre 1745 wurde in dem Fachwerkhaus die Lotsenbruderschaft gegründet. Die Aufgabe der Lotsen war es damals wie heute, mit ihren Booten auf ein- und auslaufende Schiffe überzusetzen und sie sicher die Elbe hinauf zu geleiten. Anfangs noch ein reines Vereinshaus, entwickelte es sich schnell zu einem beliebten Treffpunkt und wurde schließlich im Jahre 1801 zu einer öffentlichen Gaststätte.
Das Alte Lotsenhaus bietet heute mit seinen verschiedenen Räumlichkeiten einen historischen Rahmen für Veranstaltungen mit bis zu 110 Personen. Im Sommer stehen zusätzlich die Terrassen mit dem einmaligen Blick auf den Hamburger Freihafen für eine Feier mit bis zu 300 Personen zur Verfügung.

 
Das Weisse Haus
das weisse haus in Neumühlen.

das weisse haus in Neumühlen.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

das weisse

Exquisite Spitzenküche, ein ungezwungenes, charmantes Ambiente – so können sich Brautpaare im „weissen haus“ in Neumühlen das Ja-Wort geben. Denn direkt am romantischen Museumshafen gelegen, empfängt das gepflegt geweißte Kapitänshaus mit dem attraktiven Rosengarten seine Gäste in familiärer Atmosphäre. Lichte Räumlichkeiten, stilvolles Mobiliar, liebevoll eingedeckte Tische und ein aufmerksames Team machen das Ambiente perfekt.

 
Rive Bistro & Restaurant
Modernes Fischrestaurant direkt an der Elbe.

Modernes Fischrestaurant direkt an der Elbe.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

Rive

Direkt an der Elbe im modernen Glasgebäude befindet sich das Rive, das auf Anfrage gerne individuelle Hochzeiten ausrichtet. Dabei setzt das bekannte Fischrestaurant auf hohe Produktqualität und Bio-Qualität. Interessierte Brautpaare werden ausführlich beraten.

Panorama Lounge Hamburg

Am traditionellen St. Pauli Fischmarkt liegt die Panorama Lounge Hamburg im 3. Obergeschoß des traditionellen „Fischerhaus“ von 1898. Wer hier seine Hochzeit feiert, der kann beim festlichen Mahl den Blick über Ozeanriesen, Traumschiffe sowie stolze Segler schweifen lassen und ein echtes Hamburg-Feeling genießen. 2013 wurde die rund 200 Quadratmeter große Eventfläche komplett neu renoviert und steht seitdem als vielseitig nutzbare Location zur Verfügung. Außerdem ist die Panorama Lounge als Trauungsort vom Standesamt zugelassen.

ElbLOGE

Es muss nicht immer der Hamburger Hafen sein. Die moderne "ElbLOGE" befindet sich im schönen Harburger Binnenhafen. Bei klarer Sicht können Brautpaare den Blick weit schweifen lassen, über den Hamburger Norden, Osten und Westen bis hin zu Fernsehturm und Elbphilharmonie. Hier kann man abseits von Rummel entspannt feiern.

 
Beach Hamburg
Man kann mitten in der Hansestadt am Strand heiraten.

Man kann mitten in der Hansestadt am Strand heiraten.

Foto: Beach Hamburg GmbH

Beach Hamburg

Eine Hochzeit am Strand und das mitten in Hamburg? Sicher geht das - das Eventteam des Beach Hamburg betreut Brautpaare ganz individuell und gestaltet die Feier ganz nach Kundenwünschen.

 
Hotels an der Elbe
Wer hier übernachtet, hat einen einmaligen Blick auf den Hamburger Hafen.

Wer hier übernachtet, hat einen einmaligen Blick auf den Hamburger Hafen.

Foto: Kuchenbuchs Hochzeiten

Empire Riverside Hotel & Hotel Hafen Hamburg

Für den schönsten Tag im Leben soll es etwas ganz Besonderes sein? Genau das bietet Brautpaaren das Empire Riverside Hotel oder die große Schwester Hotel Hafen Hamburg an. Die einmalige Kulisse bilden Hafen und Elbe - perfekt kombiniert mit dem stilvollen Ambiente der Designhotels und der exzellenten Küche.

Zusätzlich gratulieren die Hotels Frischvermählten mit einer ganz besonderen Aufmerksamkeit: Die erste gemeinsame Nacht verbringt das Brautpaar in einem der Zimmer mit grandiosem Blick über Hamburg. Auf dem Zimmer warten außerdem eine Flasche Sekt und ein süßer Gruß aus der Patisserie. Am Morgen startet das Paar mit einem reichhaltigen Frühstück in ein Leben zu zweit.

25hours Hotel

Im Herzen der Hamburger HafenCity befinden sich Seite an Seite gelegen die beiden 25hours Hotels Altes Hafenamt sowie HafenCity. Auch wenn die Hotels nicht auf Hochzeiten spezialisiert sind, bieten insgesamt zehn verschiedene Veranstaltungsräume und Locations diverse Möglichkeiten für unterschiedliche Events.

Noch mehr Location-Tipps findet Ihr HIER

Und HIER könnt Ihr in unserem aktuellen Magazin blättern