Das Stavenhagenhaus in Groß Borstel

Eine Location mit barockem Charme Aussentraustelle Standesamt Hamburg-Nord

Das im 18. Jahrhundert erbaute Stavenhagenhaus besticht durch seinen barocken Charme und seine ruhige Lage im Grünen. Das großzügige Foyer bietet viel Platz zum Empfang der Gäste. Für sehr große Hochzeitsgesellschaften bietet sich der Saal im Erdgeschoss an. Auf Wunsch steht der Sekt zum Anstoßen bereit oder es gibt Kaffee und hausgebackenen Butterkuchen, wodurch ihre Hochzeit einen ebenso familiären wie traditionsbewussten Charakter erhält. Eine Besichtigung ist nach Absprache mit der Verwalterin, Frau Schlaak (Tel.: 040 / 5 53 38 00) möglich. Die Eheschließungen finden nachmittags im einstündigen Rhythmus statt. Die Terminvergabe nimmt das Standesamt Hamburg-Nord vor. Beachten Sie bitte, dass das Trauzimmer im 1. Obergeschoss des Stavenhagenhauses liegt und dass kein Fahrstuhl vorhanden ist.

DETAILS

Außentraustelle Stavenhagenhaus Terminvergabe: Standesamt Hamburg-Nord Kosten: 200 Euro (Standesamt) und Verzehr (auf Wunsch)

INFO

Frustbergstr. 4, Hamburg

 
: Firmenlogo von stavenhagenhaus
 

MAGAZIN DES STANDESAMTES

Alles nochmal genau nachlesen, schriftlich. Das Hochzeitsmagazin kostenfrei bestellen.