Logenplatz auf Hamburgs berühmten Dreimaster Hochzeit feiern an den Landungsbrücken

Den Aufbruch spüren, in die Ferne träumen, die Brise aller Meere schnuppern, das Tor zur Welt erobern. An diesem außergewöhnlichen Ort – an Bord der „Rickmer Rickmers“ – heißt die gesamte Crew Sie an Ihrem Hochzeitstag herzlich willkommen.

Sensationell ist der Blick vom Vordeck des berühmten Frachtseglers über den Hamburger Hafen. Die Elbe zieht sich als glitzerndes Band zum Horizont und nach Achtern raus erhebt sich die Silhouette der neuen Elbphilharmonie. An Deck, bei Sonnenuntergang und Begrüßungscocktail seine Gäste zu empfangen, gehört zum perfekten Beginn einer Hochzeitsfeier. Unter Deck kann die Hochzeitsgesellschaft an wunderschön eingedeckten Tischen Platz nehmen und von der Vielfalt des Buffets kosten. Das Restaurant der „Rickmers Rickmers“ bietet Platz für bis zu 250 Personen.

Auch kleinere Gesellschaften können zum Beispiel direkt nach der Eheschließung in einem der beiden Clubräume feiern. Auch in Sachen Service und Küche wird Außergewöhnliches geboten – und dies zu ganz reellen Preisen, ohne Aufschlag für das Wasser unter dem Kiel. Mit viel Erfahrung, Elan und dem Händchen fürs Detail „schaukelt“ die engagierte Besatzung der „Rickmer Rickmers“ Ihre Feier über die Planken.

Seefest muss an Bord keiner sein. Das Museumsschiff liegt gut vertäut am Ponton1 der St. Pauli-Landungsbrücken. Ihren Hochzeitstanz tanzen Sie daher mühelos auf dem durchsichtigen Glasparkett. Unter Ihren Füßen der ausgeleuchtete Bauch des Schiffes über Ihnen leuchtet der Mond durch das Fenster der ehemaligen Ladeluke.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

DETAILS

Hochzeit feiern an Bord des historischen Dreimasters im Hamburger Hafen. Auf der Rickmer Rickmers erwartet das Brautpaar eine einmaliges Ambiente und kulinarischer Hochgenuss.

INFO