Brautstyling, Haare seitlich hochgesteckt

Brautstyling, Haare seitlich hochgesteckt

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 1

Sabine hat der Braut die Haare an der Seite zusammengesteckt. Durch diesen Trick kommt die Hochsteckfrisur auch bei Hochzeitsfotos „von vorne“ gut zur Geltung.

Die Brautzauberin

 
Brautstyling, Haare seitlich hochgesteckt

Brautstyling, Haare seitlich hochgesteckt

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 1

Schulterlang sollte das Haar mindestens sein um es auf diese Weise aufzustecken. Dabei ist das Haar nicht streng nach hinten gebunden, sondern fällt weich über die seitliche Stirn. Sabine hat dazu einen geraden Seitenscheitel gezogen.

 
Brautstyling, Haare seitlich hochgesteckt

Brautstyling, Haare seitlich hochgesteckt

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 1

Der seitliche Dutt rundum fotografiert sieht immer toll aus.

 
Brautstyling, Haare seitlich hochgesteckt

Brautstyling, Haare seitlich hochgesteckt

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 1

Das komplette Brautstyling.Der lässige Dutt ist auch aus dieser Perspektive perfekt in Szene gesetzt.

 
Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 2

Bei dieser Variante hat Sabine die Haare mit großen Wicklern aufgedreht, schöne weiche Locken kreiert und an der Seite zusammengebunden.

 
Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 2

Zu dieser Brautfrisur kann man wunderbar einen Schleier tragen, ohne das dieser die kunstvoll gesteckte Frisur verdeckt.

 
Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 2

 
Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 2

Sabine hat der Braut eine dezentes und doch ausdrucksstarkes Make-up aufgetragen.

 
Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Brautstyling, Haare seitlich gebunden

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 2

Das komplette Brautstyling.

 
Brautstyling, Haare hochgesteckt mit gelockten Strähnchen

Brautstyling, Haare hochgesteckt mit gelockten Strähnchen

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 3

Sabine hat die Haare so hoch wie möglich gesteckt und einige Strähnen wieder herausgezogen. Diese Brautfrisur ist sehr verspielt aus. Alles andere als ein Messy Bun!

Das Make-up ist kräftiger. Sowohl die Augen als auch die Lippen sind stärker betont.

 
Brautstyling, Haare hochgesteckt mit gelockten Strähnchen

Brautstyling, Haare hochgesteckt mit gelockten Strähnchen

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 3

Das verspielte Styling sieht von allen Seiten toll aus.

 
Brautstyling, Haare besonders hoch gesteckt

Brautstyling, Haare besonders hoch gesteckt

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 4

Variante 4 ist wieder etwas klassischer. Sabine hat hier alle Haare hochgesteckt. Unter dieser Brautfrisur kann man perfekt einen Schleier tragen. Die Haare bleiben perfekt in Szene gesetzt.

 
Brautstyling, Haare besonders hoch gesteckt

Brautstyling, Haare besonders hoch gesteckt

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Brautstyling Variante 4

Auch zu dieser Hochsteckfrisur hat Sabine ein strahlendes Make-up mit intensivem Lippenstift und deutlich betonten Wangen aufgetragen.

 
Sabine Kalten

Sabine Kalten

Foto: Styling Sabine Kalten, Christian Merten

Sabine Kalten beim Auftragen des Make-ups Variante 2

Die Brautzauberin